Auftakt zur Optiliga im Yacht-Club Bad Wiessee

Rund 40 Opti-Nachwuchssegler waren am 5. Juni 2011 im Yacht-Club Bad Wiessee beim Auftakt zur diesjährigen Optiliga am Start. Bei hochsommerlichen Temperaturen konnten drei Wettfahrten gesegelt werden. Das Ziel, die jungen Segler an das Regattasegeln heranzuführen, wurde erreicht. Die weiteren vier Veranstaltungen finden am Chiemsee und Simssee statt (Revier Oberbayern Ost).

Sebastian Beilhack vom Yacht-Club Bad Wiessee segelte allen voran auf den vorläufig ersten Platz. Die weiteren Tegernseer Seglerinnen und Segler erreichten ebenfalls gute Ergebnisse.